Startseite

studio im martinstorstudio im martinstor Studio für Fitness und Tanz

Nick Haberstich eröffnete 1979 das erste Studio für Jazz-Dance und Modern-Dance in Freiburg. 1988 erfolgte der Umzug in 3 grosse Studios über der Freiburger Markthalle. Als Freiburger Kulturzentrum etablierte er das einmalige Konzept mit Ausbildungsschule und Theater.

2006 übernahm er das Studio im Martinstor wieder und erweiterte sein Trainingsangebot. Mit dem aus der Raumfahrt bekannten Vibrationdplatte zum Muskelaufbau-Training. Als erstes Studio im süddeutschen Raum arbeitete er mit zwei Platten der Firma Power-Plate. Durch seine langjährige Erfahrung und anatomisch fundiertem Muskelaufbau konnte er das Vabrationstraining erfolgreich umsetzen. Dieses Training wurde schnell zum erfolgreichen Bestandteil seines Angebots. Die individuell auf die Kunden abgestimmten Trainingsprogramme formen den Körper mit geringem Zeitaufwand zu einer harmonisch sportlichen Figur.

2010 Erneuerung des Studios mit Austausch der Gräte.

Er setzt mit den weltweit intensivsten Lasergesteuerten Vibrationsplatten der Firma Power Coach aus der Schweiz neue Masstäbe im gesunden Muskelaufbau. Mit seinem 15 Minuten Trainingsprogrammen trainieren Sie auf diesen Platten ca. 95% ihrer gesamten Muskulatur. Dies erreichen Sie mit einer herkömlichen Trainingsmetode nie!

Sie trainieren unter Aufsicht speziell ausgebildeter Trainer jeweils 15 Minuten Erfolgreicher als mit 10 Stunden schweißtreibendem Training im Fitnessstudio.

Von einem Training auf Vibrationsplatten ohne Trainer ist dringend abzuraten.

Schon minimale Abweichungen bei den jeweiligen Übungspositionen können gesundheitiche Schäden entstehen.

2013 erweiterte er als erster in Freiburg sein Angebot mit der Kryolipolyse-Kältebehandlung. Durch diese Methode werden störende Fettpölsterchen ohne Narkose und OP entfernt. Eine sinnvolle Kombination als Basis für einen Körper harmonisch aufzubauen zur sportlichen Figur. Als einziges Studio in Freiburg  arbeiten wir mit dem  Kryolipolysegerät der Firma FormaVita aus der Schweiz. Wenn Sie trotz ihrer bisherigen sportlichen Aktivitäten ihre Fettpölsterchen am Bauch und Hüfte nicht los wurden ist unser Angebot genau richtig für Sie.

Eine Kryolipolyse-Kältebehandlung dauert je nach der zu behandelnden Zone  inkl. Vermessung und Dokumentation zwischen 90 und 120 Minuten.

Entspricht ihre Bikinifigur noch ihren Vorstellung? Vereinbaren Sie umgehend einen Behandlungstermin. Es dauert 6 – 12 Wochen bis Sie den Erfolg dieser Behandlung sehen und die Bikinifigur zeigen können.

Mit geringem Zeitaufwand tun Sie was für ihre Figur !

Wir behandeln ihre Problemzonen mit dem technisch hochentwickelten Kryolipolyse-Gerät sehr schonend und ohne Nebenwirkungen. Die Behandlung ist schmerzfrei und ohne Narkose im Vergleich zur Fettabsaugung. Die zu behandelnde Zone wird mit einem Adapter angesaugt und ausserhalb des Körpers von zwei Seiten auf 4 Grad runtergekühlt. Bei diesem Kühlvorgang erfrieren die Fettzellen und werden kristallin. Das umliegende Gewebe wird bei diesem Vorgang nicht geschädigt. Die vereisten Fettzellen sind nun kristallin und werden vom Körper als Fremdkörper erkannt. Der Abbau dieser toten Fettzellen wird in den folgenden 6 – 12 Wochen über die Leber und das Lymphsystem abgebaut.